· 

Nahrungsergänzungsmittel - Vitamin D

Nahrungsergänzungsmittel sollten mit Vorsicht genommen werden. Ob ein Mangel vorliegt, sollte durch einen Arzt zuerst abgeklärt werden. Man kann sich mit Nahrungsergänzungsmitteln auch schaden. Bei einer ausgewogenen mediteranen Ernährung und regelmäßigem Aufenthalt in der Natur, sollte kein Mangel an Nährstoffen vorliegen.

Ich werbe explizit nicht für Nahrungsergänzungsmittel, auch nicht für Spirulina, aus gutem Grund.

 

Speziell was zum Vitamin D, gerade in Corona-Zeiten. Geht in die Sonne, weg mit dem hohen Lichtschutzfaktor in Sonnenschutzmitteln! Blockt nicht jeden Sonnenstrahl ab! 

Das der Vitamin D-Spiegel im Winter absinkt, ist in unseren Breiten normal. Geht in die Sonne. Wir brauchen die Sonne. Jede Haut hat eine Eigenschutzzeit. Wie hoch diese ist, hängt vom Hauttyp ab.

 

Es gibt in unseren Breiten 4 Hauttypen (Europa): 

  1. sehr hell, bräunt kaum (rotes, hellblondes Haar, blaue (helle) Augen - Eigenschutzzeit ca. 10 min
  2. hell, eierschalenfarben, bräunt nicht so leicht (blondes bis dunkelblondes Haar, helle Augen (blau, blaugrau, grün) - Eigenschutzzeit ca. 20 min
  3. hellbraun, bräunt leicht (dunklere Haarfarben, dunkle Augen, nicht nur braun auch andere - Eigenschutzzeit ca. 30 min
  4. braun, kaum Tendenz zu Sonnenbrand, bräunt sehr schnell (dunkle Augen, dunkle Haarfarben) - Eigenschutzzeit ca. 45 min 

Lichtschutzfaktor x Eigenschutzzeit = Aufenthaltszeit in der Sonne ohne dass diese irgendetwas an Vitamin D bildet.

Wenn nun ein Lichtschutzfaktor von 30 daherkommt.... dann sind das beim Hauttyp 2  (30 x 20 min = 10 Stunden), die man sich in der Sonne aufhalten kann, ohne dass diese irgendeinen Effekt auf die Vitamin D-Bildung hat. Und mal ganz ehrlich, wann scheint in unseren Breiten die Sonne schon 10 Stunden am Tag?

Mal nachvollziehen was passiert bei einem Lichtschutzfaktor von 50!

 

Je dunkler der Hauttyp um so mehr Sonne braucht er, um Vitamin D zu bilden! Es gibt einen Grund, weshalb  unsere britischen und irischen Nachbarn so hell sind!

 

Fazit: Ob Nahrungsergänzungsmittel oder Sonnenschutzlotion mit hohem Lichtschutzfaktor....diese helfen meist nur denen, die sie teuer verkaufen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0